Breitmundfliege Platystoma seminationis

Dies ist die lustige Geschichte der Kussfliege, eine Geschichte voller Fragezeichen. Auf dem Foto links sehen Sie das Weibchen der Kussfliege (Platystoma seminationis). Die etwa 7 mm kleine Fliege ist im Bereich von Hecken und Waldrändern in bis zu kniehoher Vegetation zu finden - in manchen Jahren häufig, in anderen weniger häufig.
Die unscheinbare Fliege verfügt eigentlich nicht über einen deutschen Namen, sondern nur über ihre lateinische Bezeichnung Platystoma seminationis. Sie gehört zur Familie der Platystomatidae, Breitmundfliegen oder Breitmaulfliegen. Den deutschen Namen Kussfliege habe ich ihr gegeben aufgrund einer sehr auffälligen Verhaltensweise im Rahmen ihres Balzrituals, das ich mehrmals beobachtet habe und nun in dieser Geschichte zeige.

Breitmundfliege Platystoma seminationis, Balz, Balztanz

Balz

Das Männchen fliegt zwischen den Gräsern und niedrigen Blättern von Sträuchern umher und sucht eine weibliche Fliege. Ist es fündig geworden, läuft es in seitlicher Stellung im Kreis um das Weibchen herum, das darauf mit der gleichen Bewegung reagiert. Die Balz beginnt.




Ausblick auf einige weitere Inhalte dieser Bildreportage:
- Balztanz der Kussfliege
- Kopula
- Warum heißt die Fliege "Kussfliege"?

Bis hierhin haben Sie nur den Anfang der Bildreportage gesehen und gelesen, damit Sie einschätzen können, in welche Richtung "die Reise" geht. Um die komplette Bildreportage einsehen zu können, bitte ich Sie, sich zu registrieren.

Diese Registrierung ist kostenlos und unverbindlich und kann jederzeit wieder rückgängig gemacht werden. Die Registrierung hat keine weiteren Folgen für Sie: Ihre Daten werden weder weitergeleitet noch erhalten Sie irgendwelche Newsletter oder Ähnliches. Durch diesen Schritt verhindere ich nur, dass "Internet-Roboter" in für mich unkontrollierbarem Maße Inhalte in den Reportagen abgreifen und herauskopieren. Dies kann ich durch den Registrierungsvorgang vermeiden. Ich bitte Sie um Verständnis.

Mit der Registrierung erhalten Sie einen Benutzernamen sowie ein Passwort. Hiermit können Sie sich dann anmelden und Ihre Reise durch alle kompletten Bildreportagen der Website www.naturbildarchiv-guenter.de fortsetzen.



Jetzt registrieren



Sollten Sie sich bereits registriert haben, geben Sie bitte hier unten Ihre Zugangsdaten ein.

Kennwort vergessen?

Bitte den Benutzernamen oder die E-Mail-Adresse eingeben. Sie erhalten dann umgehend Anweisungen zum Zurücksetzen des Passworts zugesandt.
Passwort zurücksetzen

Zurück zum Anmeldeformular