"Wir - SDW-Rems-Murr und VHS Murrhardt - hatten Herrn Günter zur Präsentation seines neuen Lichtbildvortrags "WunderWelt Wiese" eingeladen, den wir nur wärmstens empfehlen können. Man könnte soweit gehen, ihn als „MUST“ für jeden Naturschützer, Landwirt und politischen Entscheidungsträger, aber auch Lehrer und Schüler zu sehen. Und Freunde der Naturfotografie können sowieso vieles mitnehmen. 

Auf humorvolle, ja witzige Weise versteht es Herr Günter, komplexe ökologische Zusammenhänge und Naturprinzipien an selbst geschossenen Fotos und eindrücklichen Beispielen aufzuzeigen, wie sie sicher in keinem Biologie-Lehrbuch stehen – und auf didaktisch brillante Weise präsentiert!"

Dr. Gerhard Strobel, Schutzgemeinschaft Deutscher Wald

zurueck

... Und so wird plötzlich klar, wie komplex und vielfältig eine Blumenwiese ist. Ein Aha-Erlebnis der besonderen Art. ‚Und wenn nun der Bauer die Wiese zu früh mäht?‚ Dann ist an diesem Ort der biologische Kreislauf unterbrochen und die Fortpflanzung für viele – zugegebenermaßen für uns Menschen unscheinbare, ja völlig unbekannte – Tiere unmöglich geworden. Der Vortrag von Roland Günter gab eine ganze Menge zu denken – der Abend wirkt lange nach.

Berichterstattung der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald zur Multivision WundeWelt Wiese anläßlich des 25-jährigen Jubiläums des SDW-Kreisverbands Rems-Murr.

zurueck